Schlagwort: Haare auf Krawall

AKTION JETZT! 15.12.1989 vor der naTo – Das erste AKTION JETZT Konzert (Foto: Christoph Motzer) Das Foto auf Seite 274 in der Neuauflage von „Haare auf Krawall“ zeigt den Eingang des Kulturhauses „Zur Nationalen Front“ am 15. Dezember 1989. Leute stehen davor und unterhalten sich, wahrscheinlich während einer Auftrittspause, denn drinnen ist es mörderisch heiß. […]

Weiterlesen

Aber ich will mir nicht befehlen lassen… L’Attentat bei einer Fotosession in der naTo (Foto: Archiv Maik „Ratte“ Reichenbach) Nur selten gelingen in der Punkrockszene Songs die Gefühle außerhalb von Wut beschreiben ohne gleich weinerlich zu wirken. „Ohne Sinn“ von L’Attentat ist so ein Lied. Es kommt genau aus der Seele und brennt sich in […]

Weiterlesen

Auf den Dächern von Connewitz Am Ende vom Buch „Haare auf Krawall“ finden sich ein paar Fotos aus Connewitz , die volle Wäscheleinen auf den Dächern von Altconnewitz zeigen, Campingstühle mit einem Kasten Saft daneben oder einen Dach-Spaziergänger von Haus zu Haus. Über diese romantischen Szenen hat die Connewitzer Verlagsbuchhandlung, bei der wir unser Buch […]

Weiterlesen

Falsch herum Vor der Nikolaikirche entrollen Demonstranten für die Westkamera ein Banner. In der Eile jedoch falsch herum. (Foto: Christoph Motzer) Dieses kuriose Bild aus der „wilden Revolutionszeit“ hat Christoph gemacht am 4. September 1989. Christoph ist ja selbst einer der Protagonisten im Buch und erzählt viel über diese Zeit und die Leute, die da […]

Weiterlesen

„Die haben die Mauer nicht gestürzt.“- Interview mit Conny E. im Dezember 2019 Conny in der Leipziger Innenstadt ca. 1985 (Foto: Conny) Auf der Suche nach Arbeit bin ich 1985 in dieser RFT-Bude gelandet. Dort haben die richtig versucht mich zu zermürben. Ein dreiviertel Jahr habe ich es dort ausgehalten. Danach war ich vier Wochen […]

Weiterlesen
Die Goldenen Zitronen am 2.9.89 vor dem Mockauer Keller

Goldene Zitronen zur Messe Am 02.09.1989 ist in der Leipziger Stasibehörde endlich mal wieder was los. Vor dem Gebäude der Kieler Straße 55 wurde ein orangefarbener VW-Transporter mit Hamburger Kennzeichen gesichtet! Nun, es ist Messezeit. Für Leute aus der BRD gibt es die Möglichkeit durch die Messeausweise schneller und einfacher ein Visum für die DDR […]

Weiterlesen

Wieso, weshalb, warum? Am 03.10.2020, fast 20 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung erscheint endlich die stark überarbeitete, erweiterte und neu gestaltete Neuauflage des Klassikers „Haare auf Krawall“. Ein Buch, welches aus Leipzigs Subkultur nicht mehr wegzudenken ist. Es entstand direkt aus der Szene heraus und ist inzwischen zu einem prägenden Teil dieser geworden. Bis heute ein […]

Weiterlesen