ZORN

  • Heldenstadt Anders e.V. präsentiert: To the Roots again, 20.05.23 live in Leipzig
    Heldenstadt Anders e.V. präsentiert: To the Roots again, 20.05.23 live in Leipzig Im Mai erwartet uns Großes: Wir wollen mit einem richtig guten Konzertabend gemeinsam feiern. In Rückbesinnung an die Wurzeln wird die Party in einem traditionsträchtigen Laden in Leipzig stattfinden. Daher gibt es keinen Kartenvorverkauf und die Plätze sind beschränkt. Also zeitig genug da […]
  • 4 Wochen Connewitz
    4 Wochen Connewitz Am 27. Und 28.11.1992 kam es in dem alternativen Stadtteil Leipzig Connewitz zu massiven Ausschreitungen und Straßenschlachten mit der Polizei. Die damalige Stimmung war aufgeladen von fast täglich stattfindenden Naziüberfällen auf die besetzten Häuser und dem Druck, welchen vor allem die CDU im Stadtrat machte, um die Häuser räumen zu lassen. Ein […]
  • Schreie von unten – Songtexte von Punkbands aus der DDR 1979 – 1989. Buch 2022.
    Schreie von unten – Songtexte von Punkbands aus der DDR 1979 – 1989. Buch 2022. Viele der Lieder in diesem Buch waren der Grund dafür, dass ihre Autoren verfolgt, inhaftiert und mit Repressionen überhäuft wurden. Die Punkbands nahmen sich die Freiheit heraus, über das zu singen, was der Staat DDR mit seinem Spitzel– und Geheimdienstapparat […]
  • +++02.09.22 – Neuer Termin für ausgefallenes Konzert von Zorn+++
    +++02.09.22 – Neuer Termin für ausgefallenes Konzert von Zorn+++ Endlich ist ein neuer Termin für das ausgefallene Konzert von Zorn im UT Connewitz gefunden. Am 02.09.22 wollen wir es nun nachholen. Leider können Gleichlaufschwankung aufgrund anderer Termine an dem Datum nicht teilnehmen. Dafür ist aber Weimars dienstälteste Punkband mit am Start: Die Madmans. Alle bereits […]
  • +++Defloration – Leipzig 1987 – 1992 (3er Tape Box)+++
    +++Defloration – Leipzig 1987 – 1992 (3er Tape Box)+++ Endlich ist es geschafft. Ab dem 01.07.22 gibt es die ultimative 3er-Tape-Box der Leipziger Kultband Defloration in streng limitierter Auflage. Es war längst überfällig, die lange vergriffenen Aufnahmen in guter Qualität wieder für alle zugänglich zu machen, um Defloration dadurch zu huldigen. Und dies natürlich auf […]
  • „Der Name war gefunden, das Banner gemalt und die Texte in Auftrag gegeben.“
    „Der Name war gefunden, das Banner gemalt und die Texte in Auftrag gegeben.“ – Klemi, Paul und Reudnitz erinnern sich an das erste Konzert vom SCHWARZEN KANAL am 15.10.89 in der Lukaskirche Leipzig Volkmarsdorf Reudnitz: Angefangen haben Klemi und ich im Sommer 89 zu zweit, weil wir nach L’Attentat wieder zusammen Musik machen wollten. Klemi: […]